3 Antworten auf „Ausgrabungen“

  1. Affe, der Baum hatte seit Jahren ne Pilzkrankheit und wir haben im nur sein Leiden verkürzt 😉 n Feigenbaum is aber schon an andrer Stelle eingepflanzt, und an dem Standort der Kirsche hier kann man in nem Jahr über n neuen Baum nachdenken, wenn die Wurzeln im Boden etwas mehr verrottet sind 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.