Enthüllt: Der Sinn hinter dem Feature „Facebook Fragen“

Das Erfassen, Aufzeichnen und Präsentieren von geistigem Unvermögen.

Bildquelle: facebook.com

„Punkt vor Strich? Kenn ich nicht!“. Fast 50% der Fragenbeantworter treten ihre Schulbildung mit Füßen, oder haben die Unterstufe noch nicht erfolgreich abgeschlossen. Mag sein, dass ich in meinem Mathematik Abitur nur knapp an einem Sechser vorbeigeschrammt bin, aber wieviele hier das falsche Ergebnis angeben… Da bleibt mir die Spucke weg.

3 Antworten auf „Enthüllt: Der Sinn hinter dem Feature „Facebook Fragen““

  1. Danke das du den Screenshot erst veröffentlichst nachdem ich über die Aufgabe nachgedacht und nicht einfach nur nen Haken gesetzt habe 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.