Und wir beschweren uns über Nacktscanner

An einem Flughafen in Florida haben Angestellte der TSA (Flugsicherheitsbehörde der USA) eine 95-Jährige bei der Sicherheitsuntersuchung abgetastet und sie ihre Windel ausziehen lassen, weil sie andernfalls nicht sicher gehen konnten, ob die alte Dame etwas Verdächtiges mit sich führt oder nicht.

Das (leukämiekranke) Omchen musste mit ihrer Tochter auf eine Toilette gehen und unter Aufsicht die Windel entfernen. Weil die Tochter daraufhin in Tränen ausbrach, wurde auch sie noch abgetastet und beide verpassten ihren Flug.

Erst im April erregte die Abtastpolitik der TSA Aufsehen, als ein 6-jähriges Mädchen abgetastet wurde und ein Video davon auf Youtube kursierte.

Quelle: Die spinnen, die Amis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.