Mein Fahrrad wurde geklaut

Mein Wochenende war an sich ganz okay, wäre da nicht der Diebstahl meines Fahrrads.

Es stand für zwei Stunden unbeaufsichtigt, aber abgeschlossen in Göppingen. Mein Mittelklasse-Schloss von Abus wurde durchgezwickt.

Sowohl Schloss als auch Fahrrad waren kein halbes Jahr alt. Die Polizei ist unterrichtet und hat die Rahmennummer notiert, ebenso wie zwei Alleinstellungsmerkmale.

Meine Hoffnung auf eine Wiederkehr des Rades ist trotzdem niedrig 🙁 Ich werde gleich mal in den Herbstausverkäufen der Radläden schauen, ob ich ein Schnäppchen abgreifen kann. Und dann kauf ich dazu ein High-End-Schloß.

Es heißt zwar, dass ein Dieb jedes Schloss durchkriegt, wenn er genügend Zeit dafür hat… aber in aller Öffentlichkeit ’ne Flex auspacken zu müssen dürfte viele abschrecken 😉

Eine Diebstahlversicherung für mein Rad hatte ich nicht, aber auch das werde ich bei einer Neuanschaffung prüfen. Und gleich mal meinen Bruder anstubsen, der sich vor einer Woche auch ein neues, sehr gutes Rad zulegte.

2 Antworten auf „Mein Fahrrad wurde geklaut“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.