Paprikageschnetzeltes an Haberschlachter-Heuchlersoße

Shoeis Unkenrufen zum Trotz hier einmal mehr „Herbies Rezept der Woche“ 😉

Komischer Bildausschnitt, gutes Essen.

Fleisch (Schwein) geschnibbelt, mariniert, ’n paar Stunden später anbrutzeln. Nach scharfem Anbraten großzügig mit Rotwein ablöschen und reduzieren lassen. Nebenher Reis machen. Peng, fertig, lecker.

2 Antworten auf „Paprikageschnetzeltes an Haberschlachter-Heuchlersoße“

  1. Wurde aber auch Zeit^^
    So jetzt geh ich schaffen, kaum ne Woche da schon Notfallnachtschicht… Alles richtig gemacht?!^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.