Neue Ideen der Filmindustrie mich vom Kino fernzuhalten

Das Kino ist für mich seit Jahren kein Ort des FIlmgenußes mehr. 3D und so. Erzählt mir gute Geschichten, und verlangt keine Extragebühr für völlig wertlose Effekthascherei.

Mein letzter Kinobesuch dürfte Tropic Thunder vor fast vier Jahren gewesen sein. Und nun schaut mal hier:

Wenn das sich durchsetzt, werden nicht mal mehr meine Enkel ein Kino betreten dürfen. Das ist an Dümmlichkeit nicht zu überbieten.

Okay, ich war dieses Jahr schon im Naturkundemuseum Londons. Dort laufen auch gefühlte 10% der jungen Besucher mit Blick auf Ihr filmendes Tablet oder Handy durch die Ausstellungen, anstatt das Ganze in der echten Welt (und damit in voller Auflösung) zu betrachten. Das war ähnlich dümmlich.

Vielleicht werde ich auch nur alt, und die Jugend hat Recht. War ja auch in den 50igern so, mit Rock’n’Roll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.