Himbeerwölkchen

Das ist eins der Rezepte, dass es nicht mit sinnvollen Mengenangaben im Internet gibt. Habe gestern eines verwendet, dass für 4 Portionen gedacht sei, aber für ein Dutzend Menschen genügend Masse hatte. Und ich hatte noch weniger Zeug verwendet, als im ursprünglichen Rezept. Daher, für mich als Merkzettel:

  • 125g Meringe (ca 10 Stück von den Großen)
  • 400g Sahne
  • 450g gefrorene Himbeeren
  1. vier Meringe zerbröseln in eine Schüssel
  2. 1 Ebene gefr. Himbeeren ist die nächste Schicht
  3. die Hälfte der geschlagenen Sahne
  4. vier Meringe darüber zerbröseln
  5. 1 Ebene gefr. Himbeeren ist die nächste Schicht
  6. Rest der geschlagenen Sahne
  7. die übrigen Meringe zerbröseln, ein paar Himbeeren als Deko drauf
  8. vor Verzehr 2-3 Stunden im Kühlschrank lagern, damit die gefrorenen Beeren auftauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.