Enthüllt: Erste Bilder des Turmes auf dem Hohenstaufen

Wie sehr ich mir gewünscht hatte, dass das Ganze nur ein Hirngespinst eines Phallus-orientierten Politikers ist, um dieses unliebsame Sommerloch zu stopfen. Aber man liest immer häufiger davon. Einen Turm können Gemeinderäte und sonstige Personen öffentlichen Interesses prima tollfinden, weil das könnte ja naturbezogene Touristen anziehen und überhaupt das Wandern im Filstal beleben. Bullshit. War […]

Barfußpfad im Schlater Wald

Das Schöne an der Schwäbischen Alb als Heimat ist neben der exzellenten Wirtschaftslage und der guten Infrastruktur natürlich auch die wunderwolle Landschaft. Umso schöner ist es da, wenn findige Gemeinden eben jene Landschaft auch noch aufwerten und dadurch einladen, auch mal Zeit im Grünen zu verbringen. Schlat hat aus diesem Grund einen Barfußpfad in seinen […]

Der erste Härtetest für mein Fahrrad (und mich)

Kartenmaterial: Openstreetmap Gestern bin ich sage und schreibe 35km mit meinem neuen Fahrrad gefahren. So viel wie vermutlich noch nie an einem Tag. Allerdings war das Ganze auf vier Etappen verteilt, immer mit ausgiebigen Pausen. Naja gut, nach der ersten Etappe standen vier Stunden Arbeit im Betrieb an, aber sonst war es wirklich sehr entspannt. […]

Ja, mir san mim Radel da

Als ich heute um kurz vor neun im Auto  nach Weilheim saß, war ich frohen Mutes. Denn ich war sehr optimistisch, dass ich nach zwei enttäuschenden Beratungen bei anderen Fahrradhändlern hier endlich fündig werden würde. Zu einem Preis, den ich vertreten könnte. Auslöser war eine Werbebeilage vom Radhändler Heilenmann in meiner Tageszeitung, wo ein Modell, […]