An meinem Geburtstag kommt was ganz Großes

Der Release dieses wunderschönen Machwerks von Autor und Regisseur Kevin Smith erscheint am 19.10.2011 in den USA. Das ist bisher der einzige Haken 😉 Mehr dazu schreib ich die nächsten Tage mal. Und ja, das ist eine Drohung 😉

Resteverwertung: Penne al Forno

Das geht sauschnell, wenn man noch alte Nudeln von einem andern Gericht im Haus hat.

(Bereits gekochte!) Nudeln in eine Ofenform packen, und darüber ein zuvor zusammengemixtes Tomaten-Gewürz-Gemisch schütten. Dafür zB. passierte Tomaten aus der Dose nehmen oder die aus’m Tetrapak. Ich hab eine Gewürzmischung namens Arabiata reingetan. Pfeffer-Salz-Oregano tut es auch, wenn man nicht neben einem Aldi wohnt 😉 Käse drüber, in den vorgeheizten Ofen, bis der Käse verlaufen ist,

Guten Appetit,

Abspülen.

Der Chianti-Wein

Ja, ja – der Chianti-Wein from www.schenklengsfeld.info on Vimeo.

Jaja, der Chianti-Wein! Hier sehr schön interpretiert vom Männergesangverein Schenklengsfeld. Unser Herrenchor hat das Lied gestern auch mal wieder nach einigen Jahren Pause in der Probe angestimmt, deshalb hier mal wieder was auf die Ohren 😉
Ach ja, die neue Pächterin unseres Gemeindehauses kommt aus dem Heimatort unseres befreundeten Chores in Lauscha, Thüringen. Willkommen in Gammelshausen 😀

R2D2 und die Herbie-Brüder

Aufgenommen im letzten Sommer, welchen ich langsam vermisse. Wärme ist nach länger Kälte dann doch sehr gemisst. Ein altes Foto wurde übrigens ausgewählt, weil ich heute nicht vorzeigbar bin 😉 Ich war gestern im guten, alten Bauwagen in Heiningen und hatte eine Begegnung mit 12 Kolben…

KBP tut…die Seite launchen (Teil 1)

Im ersten Beitrag nach der Pause (ja genau, in dem gleich da unten 😉 ) als neue Rubrik angekündigt, hier nun der erste Teil davon: GitarrenHerbie stellt die Seite online. Aufreizende, trändendrüsenaktivierende und endlos spannende 2 Minuten erwarten euch.

WordPress redet ja immer von seiner berühmten 5-Minuten-Installation. Ich hab für das Einrichten der Seite 7 Minuten (daher sind weite Strecken des Videos beschleunigt 😉 ) gebraucht. Allerdings auch komplett unvorbereitet: WP noch nicht runtergeladen, kein FTP-Client installiert, jegliche Zugangsdaten nicht zur Hand, keine Datenbank erstellt. Die 5 Minuten dürften also in den meisten Fällen völlig ausreichen 😉

Auferstanden aus Urinen und dem Sell-Out zugewandt

Hahaha, die Obrigkeiten konnten uns nicht bremsen. Nach einer kurzen, wenn auch monatelangen, Pause sind wir zurück. Auslöser war eine unvorteilhafte Insolvenz unseres Hosterhosters, weshalb wir leider bei Null anfangen. Aber hey, am Beginn der Bandseite hätte auch keiner gedacht, dass wir binnen zweieinhalb Jahren über 300 Beiträge anhäufen und eine wahnsinnig große Stammleserschaft von ungefähr Vier erreichen!

Was erwartet euch, liebe Fans? Warum solltet ihr wieder mit Lesen des Blogs anfangen? Tja, genau darüber haben wir uns kaum Gedanken gemacht. Aber so auf die Schnelle, wird es geben:

  • den selben Bla zu was auch immer
  • eine brandneue Videorubrik namens „KBP tut…“
  • eine wöchentliche Serie „Herbies Rezept der Woche“
  • das beste der internationale Musikszene direkt hier vorgestellt
  • eine Kategorie, in der wir versuchen, alte Beiträge wiederzubeleben
  • ein neues Design der Seite, mit knallbummpengisierten Modifikationen

Aber wie eine meiner Grundschulfreundinnen sagte: „Eile mit Weile.“ Ein alter Mann ist kein D-Zug. Und eine Band erst recht nicht. Allein die Vorstellung… Voll unrealtistisch. Aber wir geben unser Bestes. Für euch Vier.