Was Großvater noch wusste…

Hihi, Knüller. Guttenbergs Großvater hat 1971 auch ein Buch geschrieben. Es heißt passenderweise „Fußnoten“…
Und auch der Name könnte fast als Plagiat durchgehen:
Aus „Karl Theodor Maria Georg Achaz Eberhardt Josef Freiherr von und zu Guttenberg“ wurde in zwei Generationen: „Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg“

Und jetzt noch kurz grundschulmäßig die Quelle: www.wikipedia.de, www.x3.de

Eine Antwort auf „Was Großvater noch wusste…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.