Innerer Schweinehund?

Den kenn ich nicht. So ein richtiger Hund ist nämlich ein top Motivator. Egal, wie muskelverkatert man ist, man dreht morgens erstmal eine Runde. Und ich spür nach dem gestrigen Umzug tatsächlich jeden Knochen. So viele Schlagzeuge wie vom Shoei hab ich noch nie umgezogen… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.