I Was A Highway Man

Das Lied ist ulkig. Eigentlich gesungen von den Highwaymen, einem Quartett bestehend aus den vier Country-Größen Willie Nelson, Kris Kristofferson, Waylon Jennings und Johnny Cash, kann man es zum Beispiel hier anhören. Ich hatte das Glück, vor über 12 Jahren beim Müller in Göppingen, eventuell noch zu DM Zeiten, eine CD von Johnny Cash zu kaufen, auf […]

The Man Who Lived On His Bike

THE MAN WHO LIVED ON HIS BIKE from Guillaume Blanchet on Vimeo. Gefunden bei langweiledich.net. Das Video macht doch Lust auf’s Radeln, oder? Vielleicht nicht im gleichen Ausmaß wie der nette Franzose hier, weil so ein Bügelbrett will ja erstmal balanciert werden… (dafür fehlt mir sicher das Talent oder die Übung.) Aber so ein bissl […]

Trojaner T-Hemd

Den Machern von Exit-Deutschland ist eine geniale Idee gekommen und sie hat auch noch funktioniert: Sie haben anonym 2 Pakete Tshirts an ein von der NPD veranstaltetes Rechtsrock-Konzert geschickt. Darauf war ein weißer Totenkopf und „Hardcore Rebellen – National und frei“ gedruckt. Die Tshirts fanden wohl viele Abnehmer auf dem Konzert. Das hört sich erst […]

Gleiche Forderungen von allen!

Der Postillon informiert: „Die NPD hat den Widerspruch Silvana Koch-Mehrins gegen den Entzug ihres Doktortitels und eine daraus resultierende mögliche Klage gegen die Universität Heidelberg zum Anlass genommen, eine neuerliche Annexion von Polen, Tschechien, Frankreich und den Beneluxstaaten zu fordern.“ (postillon.de) Den ganzen Artikel gibt es hier.

Ein Irrtum über Schwarzbären

Heute morgen bin ich über einen interessanten Artikel in der NY Times gestolpert, in dem ein gängiger Irrtum über Schwarzbären aus der Welt geschafft wird: Dass für Menschen vor allem Bärenmütter gefährlich sind, wenn sie ihr Junges beschützen wollen. Es gibt da nämlich einen gewissen Doktor Herrero, der sich eingehend mit Attacken von Schwarzbären auf […]

Zeta Producer und ich

Im Frühling 2001 ging ein Raunen durch ein Zimmer am Mögy, als eine Informatiklehrerin unserer Klasse ihre neue Internet-AG vorstellte. Ziel dieser AG war das Betreiben der schuleigenen Webseite. Mit fünf eifrigen Mitschülern war damit mein Aufenthaltsort für die ersten Nachmittagsstunden eines jeden Freitag besiegelt. Der erste Freitag nahte, und voller Tatendrang fanden wir uns […]